SPI

Semperit Maintenance Technologie:

Kennzeichnung von SPI und SAI auf dem Reifen – für Ihre Sicherheit und verbesserte Wirtschaftlichkeit.

Der SPI und SAI befinden sich dreimal, jeweils um 120 ° versetzt, immer in Kombination mit einer Kennzeichnung auf der Reifenschulter.


Semperit Performance Indicator (SPI)

Verbesserte Sicherheit durch Visualisierung der Profiltiefe

Mit abnehmender Profiltiefe steigt das Aquaplaning-Risiko deutlich und der Bremsweg nimmt überproportional zu. Der SPI hilft Ihnen, die Grenzen der Leistungsfähigkeit Ihrer Reifen frühzeitig zu erkennen und schafft so den richtigen Zeitpunkt zum Reifenwechsel. 

Bei Erreichen der 3 mm Profiltiefe wechselt WET + auf WET - und zeigt so die verminderte Effektivität bei Nässe an. 

Ebenso wechselt das DRY + auf DRY - wenn die Verschleißgrenze nahezu die gesetzliche Mindestprofiltiefe erreicht hat. Spätestens jetzt ist der Reifenwechsel dringend erforderlich.


Semperit Alignment Indicator (SAI)

Verbesserte Wirtschaftlichkeit durch Visualisierung der Achseinstellung

Falsche Spureinstellungen ziehen ungleichmäßige Abnutzung der Reifen nach sich und reduzieren die Lebensdauer der Reifen erheblich.

Mit dem SAI erkennen Sie Fehlstellungen frühzeitig. Für eine längere Lebensdauer Ihrer Reifen.

Der SAI visualisiert die Gleichmäßigkeit des Abriebs auf beiden Seiten Ihrer Reifen. Während der ersten 2.000 km ändert sich mit zunehmender Abnutzung des Profils das Bild der Indikatoren.

Zeigen diese auf der Innenseite des Reifens ein anderes Bild als außen, sollten Sie bei Ihrem Reifenpartner die Achseinstellungen prüfen lassen.

Semperit. Eine Marke von Continental.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.